Tanz in den Mai

Auch dieses Jahr stand der „Tanz in den Mai“ bei den Bewohnern des Hauses Steinwaldblick ganz hoch oben in der Rangliste der beliebtesten Feste des Hauses. So wurde am 30. April, pünktlich ab 14:30 Uhr, zum Tanz in den Mai gebeten.

Das bei allen beliebte Musikerduo „Basalt-Express“ sorgte mit Gitarre, Schifferklavier und Gesang für den passenden musikalischen Rahmen. Vom ersten Moment an war die Stimmung ausgelassen und fröhlich im großen Kristallsaal, der extra weiß-blau geschmückt wurde.

Natürlich gab es wieder, ganz traditionell selbst gemachte Maibowle, leckeren Kuchen und Kaffe für die Bewohner und deren zahlreichen Gäste.

Um 16.00 Uhr gab es noch eine besondere Überraschung für die Bewohner.

Den Auftritt der Kinder- und Jugendgruppe des Trachtenvereins D'Waldnaabtaler.

Vor und auch nach dem Auftritt und der Vorführung traditioneller Maitänze spielten vier der Trachtler auf der Feenharfe. Die Bewohner waren hellauf begeistert und bedankten sich mit viel Applaus und anerkennenden „Juchzern“ während und nach der Aufführung des Maitanzens. Angesteckt von den Waldnaabtalern nutzten viele Bewohner die Gelegenheit um ebenfalls das Tanzbein zu schwingen.

Zum Abschluss wurden die Bewohner und deren Gäste mit verschieden Leckereien, frisch vom Grill, sowie verschiedenen Salaten und Zoigl-Bier vom Fass verwöhnt.

Ein rundum gelungenes Fest und perfekter Start in den Wonnemonat Mai.