Führungskräfte 2.0

Jährlich treffen sich die Einrichtungsleitungen zur Klausur und besprechen Visionen, Ziele und Maßnahmen für das kommende Jahr. Für 2020 steht unter anderem die Stärkung der Wohnbereichsleitungen auf dem Plan. 

Warum?

Die Wohnbereichsleitungen (WBL) sind in unseren Einrichtungen einfach unentbehrlich. Sie tragen die pflegerische und organisatorische Verantwortung für ihren Wohnbereich. Im Rahmen einer ganzheitlichen und individuellen Betreuung und Pflege sichern sie letztlich die Lebensqualität unserer Bewohner und pflegen die Beziehungen zwischen Bewohnern, Bezugspersonen und Mitarbeitern. Dabei haben sie stets ein offenes Ohr für Kollegen, Bewohner, Angehörige, Ärzte … Wohnbereichsleitungen sind nicht einfach nur „Dienstplan schreibende Fachkräfte“, denn es gehört viel mehr dazu. 

Nicole Richter ist Wohnbereichsleiterin in der Bergresidenz Stollberg und organisiert ihren Wohnbereich mit 48 Bewohnern souverän. Im Juni begann nun ihre Weiterbildung zur Pflegedienstleiterin, welche wir sehr gern unterstützen. Pflegedienstleitung und Einrichtungsleitung überraschten die neue „Schülerin“ mit einer Zuckertüte. Liebe Frau Richter, alle Teamgeister wünschen eine tolle Zeit und stets Freude am Lernen.