Würdigung zum Tag der Pflege

Der Internationale Tag der Pflege wird jährlich am 12. Mai begangen. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Anlässlich ihres unermüdlichen Engagements und ihres 200. Geburtstages rief die WHO 2020 als das Jahr der Hebammen und professionell Pflegenden aus.

Danken wir Florence Nightingale und allen Teamgeistern des Gesundheits- und Sozialwesens, welche selbstlos und unvoreingenommen Hilfebedürftigen zur Seite stehen! Der Glaube an das Miteinander, Füreinander und Gemeinsame verbindet uns – nicht nur in einer Zeit von Pandemien, sondern allgegenwärtig. Auch ohne Veranstaltungen und Lobesreden kann jeder einzelne täglich einen Beitrag für mehr Fürsorge leisten – getreu dem Motto „Jeden Tag eine gute Tat!“

Respekt, Anerkennung und Wertschätzung zeigen wir heute mit „einer Lampe“ ! Denn bekannt geworden ist Florence Nightingale als „Lady with the lamp“, die auch am Abend, mit einer Lampe in der Hand, ihre Patienten versorgte und pflegte.

Unsere Einrichtungen sind mit tollen Fotos dabei!